verauslagen


verauslagen
ver|aus|la|gen 〈V. tr.; hat; seltenauslegen (Geld)

* * *

ver|aus|la|gen <sw. V.; hat (Papierdt.):
auslegen (3):
jmdm., für jmdn. Geld v.
Dazu:
Ver|aus|la|gung, die; -, -en.

* * *

ver|aus|la|gen <sw. V.; hat (Papierdt.): auslegen (3): jmdm., für jmdn. Geld v.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • verauslagen — verauslagen:⇨leihen(1),auslegen(3) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • verauslagen — ver|aus|la|gen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • auslegen — 1. ausstellen, [zur Ansicht] ausbreiten/hinlegen. 2. auskleiden, auspolstern, ausschlagen, bedecken, bespannen, beziehen, verblenden, verkleiden, verlegen, verschalen, versehen mit, vertäfeln. 3. borgen, leihen, vorläufig… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • vorstrecken — auslegen, ausleihen, borgen, überlassen, vorlegen, zur Verfügung stellen; (ugs.): herleihen, pumpen, vorschießen; (Papierdt.): verauslagen; (Papierdt., bes. österr., schweiz.): bevorschussen. * * * vorstrecken:⇨vorauszahlen… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • HJ-Marinehelfer — Angetretene HJ Marinehelfer neben Karl Dönitz und Artur Axmann …   Deutsch Wikipedia

  • Deficitspending — De|fi|cit|spen|ding 〈[dɛ̣fısıtspɛndıŋ] n. 15; unz.; Wirtsch.〉 1. Finanzierung notwendiger öffentl. Investitionen durch Neuverschuldung 2. Haushaltsplan, der (kalkulierte) Verluste vorsieht [<engl. deficit „Defizit, Fehlbetrag“ + spend… …   Universal-Lexikon

  • Verauslagung — ver|aus|la|gen <sw. V.; hat (Papierdt.): ↑ auslegen (3): jmdm., für jmdn. Geld v. Dazu: Ver|aus|la|gung, die; , en. * * * Ver|aus|la|gung, die; , en (Papierdt.): das Verauslagen …   Universal-Lexikon

  • bezahlen — 1. a) vergüten; (ugs.): klarmachen, spendieren, zahlen. b) auszahlen, besolden, entlohnen, honorieren, löhnen; (schweiz.): entlöhnen, salarieren; (ugs.): zahlen; (landsch.): ausbezahlen; (veraltend): ablohnen. 2. abführen, ausgeben, erstatten,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • leihen — 1. aushelfen, auslegen, ausleihen, borgen, geben, überlassen, verborgen, verleihen, zur Verfügung stellen; (geh.): beispringen; (ugs.): herleihen, verpumpen; (salopp): pumpen; (landsch.): ausborgen, lehnen. 2. ausleihen, borgen, entleihen; (geh.) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • vorlegen — 1. zur Ansicht/Bearbeitung/Begutachtung hinlegen; (geh.): unterbreiten; (bildungsspr.): präsentieren; (Papierdt.): zur Einsichtnahme geben. 2. a) einbringen; (geh.): unterbreiten. b) der Öffentlichkeit vorweisen/zeigen, herausbringen, herausgeben …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.